Warum von einem Google Drive in ein anderes kopieren?

Manchmal müssen Google Drive-Nutzer aus einem oder mehreren der folgenden Gründe Dateien von einem Konto auf ein anderes übertragen.

  • Sie planen, das alte Konto durch ein neues zu ersetzen.
  • Sie haben viel mehr freien Speicherplatz in einem anderen Google Drive-Konto.
  • Sie möchten ein Backup wichtiger Dateien auf diesem Laufwerk erstellen und die Kopie auf den anderen Laufwerken speichern.
  • Zur besseren Verwaltung von Cloud-Dateien müssen Benutzer bestimmte Arten von Dateien in ein Cloud-Konto verschieben, z. B. Dateien eines Projekts.
  • Manche Menschen möchten Dateien an ihre Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen senden, nicht nur um diese Dateien mit ihnen zu teilen.

Die oben genannten sind einige allgemeine Bedürfnisse und es gibt noch viele andere Arten von spezifischen Gründen. Egal, was der Grund ist, mit einem Wort, sie benötigen, um Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes zu kopieren. Hier kommt also eine Frage auf: Wie kann man Dateien von einem Google Drive zu einem anderen senden?

Wie kann man auf herkömmliche Weise von einem Google Drive in ein anderes kopieren?

Lösung 1. Herunterladen und Hochladen

Basierend auf den oben genannten Anforderungen ist ein üblicher Weg, an den die meisten Nutzer denken, sich zuerst im Quellkonto anzumelden, die Zieldateien vom Cloud-Speicher auf den lokalen Speicher herunterzuladen, sich dann im Zielkonto anzumelden und diese Dateien vom lokalen Gerät auf das Ziel-Cloud-Laufwerk hochzuladen.

Lösung 2. Google Backup und Sync verwenden

Wenn Sie Google Backup & Sync verwenden, finden Sie die Zieldateien direkt auf Ihrem lokalen Rechner, wenn Sie ausgewählt haben, dass diese Dateien automatisch von der Cloud auf den lokalen Rechner synchronisiert werden. Wenn Sie nicht ausgewählt haben, diese Dateien zu synchronisieren, können Sie vorübergehend auswählen, sie zu synchronisieren. Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie die Auswahl aufheben. In jedem Fall können Sie die Zieldateien schließlich auf dem lokalen Rechner finden. Legen Sie dann einfach diese Dateien als Quelle für die Sicherung im Google Drive-Zielkonto mit Hilfe von Backup and Sync fest.

Hinweis: Wenn Sie diese Dateien nicht ständig vom lokalen zum Ziel-Google-Drive-Konto sichern möchten, melden Sie das Konto einfach unter "Sichern und Synchronisieren" ab, nachdem der einmalige Sicherungsauftrag abgeschlossen ist.

Sie können Ihr Ziel mit den oben genannten Lösungen erreichen, aber Sie werden feststellen, dass es Platz auf Ihrem lokalen PC beanspruchen würde. Wenn Sie eine große Anzahl von Dateien haben, ist es klar, dass die oben genannten Methoden noch Nachteile haben. Gibt es also andere Möglichkeiten für die Migration von Google Drive von einem Konto zu einem anderen, die einfacher sind und die oben genannten Probleme vermeiden können?

Wie kann man ein Google-Laufwerk in ein anderes auf effiziente Weise kopieren?

Glücklicherweise können Sie direkt von einem Google-Laufwerk zu einem anderen mit Hilfe eines KOSTENLOSEN Drittanbieter-Cloud-Dateimanagers, MultCloud, klonen.

MultCloud ist ein kostenloser Online-Cloud-Transfer-Service. Es kann nicht nur mehrere Cloud-Konten gleichzeitig verwalten, sondern unterstützt auch die Übertragung von Dateien zwischen Cloud-Laufwerken. Es gibt drei Wege in MultCloud, die es Ihnen ermöglichen, Dateien von einem Google Drive zu einem anderen zu migrieren, wie unten dargestellt. Unabhängig davon, welchen Weg Sie verwenden werden, müssen Sie

Schritt 1. Erstellen Sie ein Konto bei MultCloud.
Schritt 2. Fügen Sie Ihre beiden Google-Konten über die Schaltfläche „Cloud hinzufügen” zu MultCloud hinzu.

Google Drive hinzufügen

Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie aus den unten angegebenen Methoden diejenige auswählen, die Sie am meisten interessiert, um die Operationen durchzuführen.

Lösung 1. Dateien von einem Google Drive in ein anderes mit „Kopieren nach” kopieren

Wählen Sie das Quell-Google Drive aus, markieren Sie in der Dateiliste alle Zieldateien, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Dateien und wählen Sie „Kopieren nach”.

Alle Google-Dateien auswählen

Wählen Sie im Pop-up-Fenster das Ziel Google Drive und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

eines Google Drive in ein anderes Konto kopieren

Hinweis: Wenn Sie diese Dateien in mehrere Ziel-Clouds kopieren möchten, setzen Sie einfach unten ein Häkchen bei „Mehrfachauswahl” und wählen Sie dann Ihre Ziele aus.

Lösung 2. Zwei Google Drive-Konten mit „Cloud-Synchronisation” synchronisieren

Wie verschiebt man Dokumente von einem Google Drive in ein anderes? Sie können Dateien vom Quellkonto zum Zielkonto synchronisieren. Legen Sie auf der Registerkarte „Cloud-Synchronisation” einfach den Quellordner/das Quellverzeichnis und das Ziel fest und Sie können jetzt synchronisieren.

Google Drive mit Google Drive synchronisieren

Hinweis: Da MultCloud die Modi „Einweg-Synchronisation” und „Zwei-Wege-Synchronisation”  unterstützt, können Sie festlegen, auf welchem Weg die Dateien von der Google Drive-Quelle zum Ziel synchronisiert werden sollen. Wenn Sie Einweg-Synchronisation wählen, gibt es weitere Optionen, die Sie auswählen können. Sie können Einfache Synchronisation, Spiegel-Synchronisation, Verschiebungs-Synchronisation, Vollständige Sicherungs-Synchronisation usw. wählen.

Lösungen 3. Von Dateien von einem Google Drive zu einem anderen mit „Cloud-Übertragung” übertragen

Auf ähnliche Weise können Sie auf der Registerkarte „Cloud-Übertragung” Dateien von einem Konto auf ein anderes übertragen. Wählen Sie die Ordner, die Sie von Ihrem ersten Google Drive-Konto übertragen möchten, wählen Sie den Zielpfad, um diese Ordner unter Ihrem Ziel-Google Drive zu speichern, klicken Sie auf „Jetzt übertragen” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

eines Google Drive in ein anderes übertragen

Tipps für Cloud-Synchronisation und Cloud-Übertragung:

  • Sie können die E-Mail-Benachrichtigung in „Optionen”--„E-Mail” aktivieren.
  • Sie können bestimmte Dateien unter „Optionen”--„Filter” ausschließen/einschließen. Legen Sie einen Zeitplan fest, um automatisch von einem Google Drive in ein anderes zu kopieren.
  • Unabhängig davon, ob Sie die Funktion „Cloud-Synchronisation” oder „Cloud-Übertragung” verwenden, unterstützt sie nur die Synchronisierung/Übertragung von Ordnern oder des gesamten Google Drive als Quelle.

Was ist sonst noch bei der Migration von Google Drive von einem Konto zu einem anderen zu beachten?

Wenn Sie nach der Migration die Quelldateien im Quell-Google Drive löschen möchten, können Sie die folgenden Punkte befolgen:

  • Wählen Sie in der Aufgabe „Cloud-Synchronisation” die Option „Einweg-Synchronisation” > „Verschiebungs-Synchronisation” in den allgemeinen Optionen;
  • In der Aufgabe „Cloud-Übertragung” wählen Sie in den allgemeinen Optionen "Delete all source files after transfer is complete".

Alle Quelldateien nach Abschluss der Übertragung löschen

Zusammenfassung

Neben dem Kopieren von einem Google Drive in ein anderes, können Sie sich auch auf MultCloud verlassen, um Dateien von Google Drive zu Dropbox, OneDrive usw. zu verschieben und umgekehrt. In der MultCloud-Plattform können Sie mehrere Google Drive-Konten so verwalten, als würden Sie Operationen in Ihrem Google Drive-Konto durchführen. Sie können eine Datei öffnen, einen neuen Ordner erstellen, eine Datei löschen, Dateien über URL-Links remote hochladen, Dateien kopieren/ausschneiden, einfügen, eine Datei freigeben usw.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud