> Tutorials > Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen übertragen – So geht‘s

Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen übertragen – So geht‘s?

Author Jasmin

Gepostet von @Jasmin

14. Mai 2020 | 3 Minuten gelesen

Author Jasmin

Jasmin

Leitende Redakteurin bei multcloud.com. Sie widmete sich dem Kennenlernen von Produkten und der Unterstützung von Benutzern bei der Lösung vieler praktischer Probleme.

Heiße Beiträge
Wie kann man mehrere OneDrive-Konten in Windows verknüpfen?
Wie übertragen Sie alle Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen?
Übertragen von Dateien von einem OneDrive zu einem anderen mit MultCloud

Zusammenfassung:


Möchten Sie mit einer kostenlosen Möglichkeiten Dateien einem Google Drive-Konto zu einem anderen? In diesem Beitrag werden einige getestete Methoden zum Übertragen von Dateien von einem Google Drive auf ein anderes angezeigt.


Schnelle Suche:


Über Google Drive?

Google Drive, gestartet am 24. April 2012, ist ein Datenspeicher und Synchronisation Service von Google erstellt. Sie dürfen Dateien in der Cloud speichern, Dateien austauschen und Dokumente, Tabellenkalkulationen und Präsentationen mit Mitarbeitern bearbeiten. Google Drive wird aufgrund seiner Bequemlichkeit immer beliebter bei seinen Nutzern. Jedem Benutzer kann 15 GB kostenlosen Online-Speicherplatz erhalten, der über drei seiner am meisten genutzten Dienste, Google Drive, Google Mail und Google+ Fotos freigegeben wird. Benutzer können mehr Speicherplatz bei Zahlung eines monatlichen Abonnements bekommen. Mit dem Google Drive Viewer auf der Website können Sie bis zu 20 Dateiformate anzeigen, die häufig verwendete Formate wie Bilddateien, Videodateien, Textdateien, Microsoft Word / Excel / PowerPoint, Adobe Photoshop, Apple Pages und so weiter enthalten.

MultCloud Google Drive
Google Drive

Warum übertragen Sie Google Drive-Daten?

Wie bereits erwähnt, bietet Google Drive nur 15 GB kostenlosen Speicherplatz für seine Benutzer, daher würden viele Benutzer mehr als ein Konto erstellen, um mehr freien Speicherplatz zu bekommen. Infolgedessen ist es unvermeidlich, Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen zu verschieben. Angenommen haben Sie redundanten freien Speicherplatz mit monatlichem Abonnement, können Sie auch ein anderes Google Drive-Konto erstellen, da der Name nach dem Verheiratet mit jemand anderem geändert wurde. Dann müssen Sie Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen übertragen.

Sie können andere Gründe haben, um Dateien zwischen Google Drive-Konto zu übertragen. Zum Beispiel, nachdem Sie das Studium beendet haben, möchten Sie Ihre vorherigen Dateien auf das persönliches Konto verschieben, das Sie erstellt haben. Aber, wie kann man alle Dateien von einem Google Drive-Konto auf ein anderes übertragen?

Wie übertragen Sie Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen?

Wenn Sie nur Google-Dokumente auf Google Drive formatieren, können Sie sie auf einfache Weise auf Ihr neues Konto übertragen. Melden Sie sich bei Ihrem alten Google Drive-Konto an. Wählen Sie alle Dateien aus, klicken Sie auf mit der rechten Maustaste und fügen Sie die E-Mail-Adresse Ihres neuen Kontos als Mitarbeiter hinzu. Speichern Sie die Ändereungen, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das blaue Pull-Down-Menü neben dem Eintrag Ihres neuen Kontos und wählen Sie „Is owner". Dann haben Sie es geschafft.

Wenn Sie andere Dateiformate auf Google Drive haben, um Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen zu übertragen, müssen Sie eine Kopie Ihrer Daten herunterladen oder ein Archiv mit Google Takeout erstellen. Um auf ein neues Google Drive-Konto hochzuladen, werden die Formate der Dateien in an anderes Format konvertiert, was möglicherweise eine Ordnerstruktur aufbaut. Manchmal weigert sich Takeout nach seinem Feedback zu arbeiten.

Deshalb ist es notwendig, dass Sie sich an ein kostenloses Verwaltungsprogramm für mehreren Cloud-Konten wenden. MultCloud ist ein Web-Service, der Ihnen eine bequeme Möglichkeit bietet, alle Ihre Cloud-Konten zu verwalten. Es ermöglicht Ihnen, Dateien zwischen den Cloud-Laufwerke direkt von einer Schnittstelle zu verwalten. Das Berechtigungssystem von MultCloud basiert auf OAuth, einem Standardberechtigungs-Framework, das es Drittanbieter-Anwendungen ermöglicht, auf mehrere Cloud-Konten zuzugreifen, ohne Benutzername und Passwort zu brauchen. Daher fühlen Sie sich erleichtert, ein MultCloud-Konto zu erstellen und alle Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen zu übertragen.

Alle Google Drive-Dateien zu einem anderen mit MultCloud übertragen

Schritt 1. Sie möchten sich bei MultCloud registrieren, um ein Konto zu erstellen, das nur E-Mail-adresse, gewünschten Benutzernamen und Passwort braucht. Oder Sie können MultCloud auch ohne Registrierung direkt erleben.

Konto erstellen
Ein Konto erstellen

Schritt 2. Klicken Sie auf Hinzufügen von Clouds und wählen Sie Google Drive aus, klicken Sie auf Weiter bitte.

MultCloud hat Google Drive gewäht
Wählen Sie Google Drive zur Hinzufügung

Schritt 3. Jetzt ändern Sie den Anzeigenamen, um von Ihrem neuen Google Drive-Konto zu einem anderen zu unterscheiden. Klicken Sie dann auf Hinzufügen von Google Drive Konto. Wenn Sie auf diese Option klicken, autorisieren Sie MultCloud, auf Ihre Dateien in Google Drive zuzugreifen.

MultCloud fügt Google Drive hinzu
Hinzufügen von Google Drive Konto

Schritt 4. Wiederholen Sie diese Schritte, um ein neues Google Drive Konto in MultCloud hinzuzufügen. Jetzt haben Sie zwei Konten in einer Schnittstelle. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie kopieren, um alle Dateien auszuwählen, und Sie können alle Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen übertragen.

Zwei Konten in einer Schnittstelle
Zwei Konten in einer Schnittstelle

Tipps:

Sie können einige Dateien auf ein anderes Konto direkt ziehen, wenn Sie nicht alle von ihnen übertragen möchten.

Mit nur 4 Schritten können Sie alle Dateien zwischen Google Drive Konten verschieben, sehr einfach und schnell. Tasächlich können Sie Dateien zwischen verschiedenen Cloud-Konten verschieben, z.B, Sie können dateien von Dropbox zu OneDrive verschieben, Dateien von Sugarsync zu Google Drive übertragen, Dateien zwischen Dropbox und Google Drive übertragen usw. Darüber hinaus können Sie verschiedene Dateiformate (JPG, PNG, GIF, DOC, XLS und PDF usw.) unterscheiden, indem Sie sie zuerst in MultCloud ansehen.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud

  • Übertragen Sie Dateien in Clouds, FTP und WebDav für einfache Dateiverwaltung & Informationslieferung.

  • Synchronisieren Sie zwei Clouds oder Verzeichnisse in zwei Clouds durch Zwei-Wege-Synchronisation oder Einweg-Synchronisation.

  • Kombinieren Sie mehrere Cloud-Speicher in einem und verwalten Sie sie wie im Windows Explorer.