Warum Fotos von OneDrive mit Google Fotos synchronisieren?

OneDrive ist ein von Microsoft entwickelter Cloud-Speicher, der 5 GB Speicherplatz für einen kostenlosen Benutzer bietet, so dass die Menschen Filme, Dokumente und Fotos mit dem kostenlosen Speicherplatz speichern können. Mit der zunehmenden Entwicklung des Cloud-Speichers nehmen sowohl ältere Menschen als auch Jugendliche immer häufiger Fotos mit ihren Mobiltelefonen auf, um ihren Lebensstil festzuhalten, egal wo sie sind und was sie tun, und speichern diese Bilder dann als gute Erinnerung in OneDrive.

Aber 5 GB für die Speicherung von Fotos ist für die meisten Nutzer nicht genug, so dass es notwendig ist, Fotos von OneDrive an einen anderen Ort zu verschieben, um Speicherplatz freizugeben. Wie wir alle wissen, ist Google Fotos ein Speicherdienst zur gemeinsamen Nutzung von Bildern, der Nutzern 15 GB Speicherplatz für Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p und Fotos mit bis zu 16 Megapixeln bietet.

Google Fotos
Google Fotos

Darüber hinaus bietet Google Fotos die folgenden Vorteile, die OneDrive perfekt ersetzen können.

  • Zusätzliche Bildbearbeitungsfunktionen: Mit Google Fotos können Nutzer Bilder zuschneiden, zusammenfügen und animieren, während OneDrive den Nutzern nur einfache Lösch-, Verschiebe- und Umbenennungsvorgänge bietet.
  • Die Gruppierung von Bildern ist intelligenter: Alle Bilder können intelligent analysiert und nach Personen, geografischen Orientierungspunkten, Orten, Objekttypen usw. gruppiert werden. Bei Bildern von Personen kann Google Fotos die Gesichtserkennungstechnologie nutzen, um Personen individuell zu gruppieren.

Da Google Fotos über diese leistungsstarke Funktion verfügt, werden Sie auf jeden Fall Fotos von OneDrive zu Google Fotos übertragen wollen. Es stellt sich jedoch die Frage, wie man Bilder von OneDrive mit Google Fotos synchronisiert.

Wie kann man Fotos zwischen OneDrive und Google Fotos synchronisieren?

Der manuelle Weg, um Fotos von Onedrive zu Google Fotos zu verschieben, besteht darin, sie von OneDrive auf den lokalen PC herunterzuladen und sie dann manuell zu Google Fotos hochzuladen. Sehen wir uns die detaillierten Schritte unten an.

Lösung 1. Herunterladen und Hochladen

Schritt 1. Sie brauchen sich auf der offiziellen OneDrive-Website anmelden.
Schritt 2. Wählen Sie die Bilder, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen”.

Dateien von OneDrive herunterladen
Dateien von OneDrive herunterladen

Schritt 3. Melden Sie sich bei Ihrem Google Fotos-Konto an.
Schritt 4. Klicken Sie auf „Hochladen”, wählen Sie „Computer”, suchen Sie die Fotos, die Sie von Ihrem lokalen PC hochladen möchten, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Fotos zu Google Fotos hochladen
Fotos zu Google Fotos hochladen

Bei dieser manuellen Methode zu Fotos zwischen OneDrive und Google Fotos synchronisieren gibt es eine Reihe von Einschränkungen, von denen einige im Folgenden aufgeführt sind:

  • Das manuelle Herunter- und Hochladen von großen Dateien nimmt viel Zeit in Anspruch.
  • Sie können die Seite nicht schließen, bevor der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Sobald der Prozess aufgrund schlechter Internetbedingungen unterbrochen wird, muss der gesamte Prozess von vorne beginnen.

Lösung 2. Google Fotos sichern

Bei dieser Methode müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die OneDrive-Anwendung bereits auf dem PC verfügbar ist, und dann müssen Sie die Google Fotos Backup Desktop-Anwendung auf den Computer herunterladen. Nachdem alles bereit ist, können Sie die folgenden Schritte durchführen.

Schritt 1. Öffnen Sie die OneDrive-Anwendung, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und speichern Sie alle zu synchronisierenden Bilder in einem Ordner, z. B. Meine Bilder.
Schritt 2. Öffnen Sie die Google Fotos Backup-Anwendung, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Einstellungen”.

Einstellung in der Google Drive App
Einstellung in der Google Drive App

Schritt 3. Wählen Sie dann „Ordner hinzufügen”, um den Ordner "Meine Bilder" im OneDrive-Verzeichnis aus dem Pop-up-Fenster auszuwählen.

Wählen Sie Ordner hinzufügen
Wählen Sie Ordner hinzufügen

Schritt 4. Wählen Sie abschließend „In Google Fotos sichern” und klicken Sie auf „Fertig”, dann werden alle Bilder automatisch auf OneDrive hochgeladen.

In Google Fotos sichern
In Google Fotos sichern

Obwohl diese Methode viel intelligenter ist als das herkömmliche Hoch- und Herunterladen, hat sie doch einige Schwächen.

  • Die Sicherung von Google Fotos ist oft langsam oder die Sicherung von Google Fotos bleibt stecken.
  • Es ist nicht sehr freundlich für Benutzer, die nicht Windows 10 verwenden. Benutzer ohne Windows 10 müssen die OneDrive-Anwendung herunterladen, um die oben genannten Vorgänge durchzuführen.
  • Diese Methode verfügt nicht über eine regelmäßige Synchronisierungsoption. Wenn die Synchronisierung abgeschlossen ist, muss der Benutzer die Sicherungssituation manuell überprüfen.

Lösung 3. Fotos zwischen OneDrive und Google Fotos synchronisieren - Mit MultCloud

Nach der Verwendung dieser manuellen Methode möchten die meisten von uns eine Methode finden, die die oben genannten Einschränkungen perfekt umgehen kann. In dieser Situation ist es gut, einen Expertenweg zu wählen, der die gleiche Aufgabe ohne Herunter- und Hochladen und sogar ohne viel Zeitaufwand erledigen kann. MultCloud ist ein professionelles Tool, das in der Lage ist, Dateien von einer Cloud zu anderen Clouds auf eine zuverlässige und effiziente Weise zu übertragen.

MultCloud ist ein KOSTENLOSER Manager für mehrere Cloud-Speicher, der Ihnen eine bequeme Möglichkeit zur Übertragung von Cloud-Dateien bietet, um alle Ihre Cloud-Speicher-Konten zu verwalten. Das Autorisierungssystem von MultCloud basiert auf OAuth, einem Standard-Autorisierungsrahmen, der es Anwendungen von Drittanbietern ermöglicht, auf mehrere Cloud-Konten zuzugreifen, ohne dass Benutzername und Passwort erforderlich sind.

MultCloud
MultCloud

Sie können also die unten angegebenen Schritte ausführen, um Fotos von OneDrive zu Google Fotos zu übertragen.

Schritt 1. Erstellen Sie ein MultCloud-Konto oder klicken Sie auf Probieren, ohne sich anzumelden.

MultCloud anmelden
MultCloud anmelden

Schritt 2. Fügen Sie Ihr OneDrive- und Google Fotos-Konto zu MultCloud hinzu.

OneDrive zu MultCloud hinzufügen
OneDrive zu MultCloud hinzufügen

Schritt 3. Erstellen Sie eine Aufgabe „Cloud-Synchronisation”, um OneDrive-Fotos mit Google Fotos zu synchronisieren. Wählen Sie OneDrive als Quelle und Google Fotos als Ziel. Klicken Sie auf "Jetzt synchronisieren" und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

OneDrive mit Google Fotos synchronisiern
Google Fotos mit OneDrive synchronisiern

Hinweis:

  • Google Fotos unterstützt nicht die Auswahl des Stammverzeichnisses als Zielpfad. Bitte wählen Sie die Unterverzeichnisse als Zielpfad.
  • Für „Cloud-Synchronisation” gibt es 9 Sync-Modi. Sie können erfahren, wie der Synchronisierungsmodus funktioniert, indem Sie Ihr Konto auf ein Premium-Konto aktualisieren.
  • Wenn Sie Google Fotos zu OneDrive verschieben möchten, können Sie einfach „Cloud-Übertragung” verwenden, um die Aufgabe zu erledigen.

Zusammenfassung

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie schnell Ihre Fotos zwischen OneDrive und Google Fotos synchronisieren. Wenn Sie es vorziehen, MultCloud zu verwenden, können Sie, wenn die Synchronisierungsaufgabe beginnt, die Seite schließen und sogar Ihren PC schließen, da MultCloud die Aufgabe im Hintergrund erledigen kann.

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud