Kann ich Fotos von Google Fotos zu OneDrive verschieben?

„Ich habe eine Menge Fotos auf Google Fotos gespeichert. Nun möchte ich alle meine Fotos von Google Fotos zu OneDrive übertragen, um diese Fotos zu sichern. Aber ich möchte mir nicht die Mühe machen, alle Fotos von Google Fotos auf ein lokales Laufwerk herunterzuladen und sie dann auf OneDrive hochzuladen. Wie kann ich Fotos auf eine einfachere Weise zu OneDrive übertragen? Für jeden Ratschlag wären wir dankbar!”

Die gebräuchlichste Lösung, die uns einfällt, ist die Verwendung der „Herunterladen”- und „Hochladen”-Funktionen, die vom Cloud-Laufwerk selbst bereitgestellt werden. Zusätzlich zu dieser Methode gibt es eine kostenlose und sehr einfach zu bedienende Lösung, MultCloud, die Sie im nächsten Teil dieses Artikels finden werden.

Wie kann man Google Fotos zu OneDrive verschieben?

Lösung 1. Herunterladen und Hochladen

Schritt 1. Öffnen Sie die offizielle Website von Google Fotos und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Schritt 2. Wählen Sie mehrere Fotos, die Sie zu OneDrive verschieben möchten.

Schritt 3. Klicken Sie oben rechts auf „Weitere Optionen” (drei Punkte in der oberen rechten Ecke).

Schritt 4. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf die Schaltfläche „Herunterladen”.

Fotos von Google Fotos herunterladen

Schritt 5. Melden Sie sich in Ihrem OneDrive-Konto an, wählen Sie „Hochladen”, wählen Sie „Dateien hochladen” und wählen Sie den heruntergeladenen Ordner zum Hochladen.

Hochladen zu OneDrive

Hinweis:

  • Wenn Sie Bilder von Google Fotos herunterladen, werden sie in eine Zip-Datei heruntergeladen. Vor dem Hochladen auf OneDrive müssen Sie diese Zip-Datei zuerst entpacken.
  • Diese Methode hat ein Limit von bis zu 500 Bildern und/oder Videos, die auf einmal heruntergeladen werden können. Wenn Sie mehr als 500 Bilder und/oder Videos haben, müssen Sie den Vorgang wiederholen, bis sie alle heruntergeladen sind.

Lösung 2. Google Fotos zu OneDrive mit MultCloud verschieben

Manchmal ist es wirklich mühsam und zeitaufwendig, Fotos-Dateien per Download und Upload auf OneDrive zu migrieren, wenn es Tausende von Bildern gibt. An diesem Punkt ist es empfehlenswert, einen Online-Cloud-Dateiübertragungsdienst wie MultCloud zu verwenden, der es Ihnen ermöglicht, Fotos zwischen verschiedenen Cloud-Laufwerken einschließlich Google Fotos und OneDrive zu übertragen.

Es ist mit einer intuitiven und benutzerfreundlichen Schnittstelle, daher ist es sehr einfach zu bedienen. Da es eine kostenlose webbasierte Anwendung ist, müssen Sie keine zusätzliche Anwendung auf Ihrem Computer installieren.

Schritt 1. Um MultCloud zum Verschieben von Bildern von Google Fotos zu OneDrive zu nutzen, gehen Sie auf die offizielle Website von MultCloud, erstellen Sie ein kostenloses Konto, melden Sie sich an.

Multcloud anmelden

Schritt 2. Klicken Sie auf „Cloud hinzufügen”, wählen Sie Google Fotos zum Hinzufügen. Fügen Sie dann das OneDrive-Konto in MultCloud auf die gleiche Weise hinzu.

Google Fotos hinzufügen

Hinweis: Wenn Sie mehrere OneDrive-Konten hinzufügen möchten, müssen Sie jedes Konto zuerst über die offizielle OneDrive-Website anmelden und dann zurück zu MultCloud gehen, um es hinzuzufügen.

Schritt 3. Nachdem Sie Google Fotos und OneDrive in MultCloud hinzugefügt haben, klicken Sie auf „Cloud-Übertragung” in der Symbolleiste. In der „Cloud-Übertragung”-Oberfläche, klicken Sie auf „Klicken Sie hier, um die Cloud-Laufwerke oder Ordner auszuwählen, von denen Sie übertragen möchten” und klicken Sie auf „Klicken Sie hier, um das Cloud-Laufwerk oder den Ordner auszuwählen, in den Sie übertragen möchten”.  Wählen Sie das Zielverzeichnis, in dem Sie die Dateien speichern möchten, um OneDrive hinzuzufügen.

Cloud-Übertragung

Schritt 4. Nachdem Sie Google Fotos als Quellverzeichnis und OneDrive als Zielort ausgewählt haben, können Sie auf „Jetzt übertragen” klicken, um Ihre Aufgabe zu bestätigen.

Google Fotos zu OneDrive Übertragen

Hinweis:

  • Die „Optionen” ermöglichen es, eine E-Mail-Benachrichtigung zu senden, bestimmte Dateien von der Übertragung auszuschließen usw.
  • Der „Zeitplan” ermöglicht es, die Aufgabe einmal, täglich, wöchentlich oder monatlich auszuführen.
  • MultCloud hat keine Beschränkungen hinsichtlich der Größe und der Anzahl der zu übertragenden Dateien. Wenn Sie viele Dateien zu verschieben haben, können Sie sie alle auf einmal übertragen.

Nach dem Verschieben von Google Fotos zu OneDrive klicken Sie auf die Schaltfläche neben Ihrem Benutzernamen, um die Oberfläche aufzurufen, in der alle Aufgaben aufgelistet werden. Hier gibt es fünf Optionen für Sie: Planen, Optionen, Löschen und Protokolle anzeigen.

Aufgabenliste

Zusammenfassung

Offensichtlich können Sie Google Fotos mit den oben genannten Methoden einfach zu OneDrive übertragen. Wenn MultCloud Ihr Favorit ist, ermöglicht es Ihnen, Dateien auch nach dem Ausschalten des Geräts zu übertragen. Wie Sie sehen können, hat MultCloud eine Explorer-Funktion und „Cloud-Synchronisation” zusätzlich zu „Cloud-Übertragung”.

Für die Explorer-Funktion gibt es die Funktionen „Hochladen”, „Herunterladen”, "Kopieren”, „Kopieren nach”, „Teilen”, usw. Sie können die Operationen so durchführen, wie Sie sie über Cloud Drive selbst durchführen. Wenn Sie von einer URL zu Google Drive hochladen möchten, können Sie diese Funktion verwenden.

Für „Cloud-Synchronisation” kann es helfen, Synchronisationsbeziehungen zwischen Cloud-Laufwerken zu erstellen. Wenn Sie Google Fotos mit OneDrive synchronisieren möchten, können Sie „Cloud-Synchronisation” verwenden.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud