Warum von OneDrive zu Google Drive kopieren?

OneDrive, früher SkyDrive, ist ein Datei-Hosting-Dienst, der es Benutzern ermöglicht, Dateien zu synchronisieren und später über einen Webbrowser oder ein mobiles Gerät darauf zuzugreifen. OneDrive ist in der Suite von Online-Diensten enthalten, die früher als Windows Live bekannt waren. OneDrive bietet kostenpflichtigen und kostenlosen Speicherplatz für verschiedene Benutzer. Dennoch wird der kostenlose OneDrive-Speicher am 31. Januar 2016 von 15 GB auf 5 GB reduziert, was einer der Gründe dafür ist, dass Benutzer von OneDrive zu Google Drive wechseln, das immer noch 15 GB kostenlosen Speicher für kostenlose Benutzer bietet.

Es ist auch möglich, dass Sie aus anderen Gründen Dateien von OneDrive zu Google Drive kopieren möchten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass jemand mehr als zwei Cloud-Konten besitzt, um Massendaten zu speichern, zum Beispiel hat er neben Google Drive und OneDrive noch ein weiteres Cloud-Konto Dropbox. Übrigens kann es einfacher sein als Sie denken, mehrere Dropbox-, OneDrive- und Google Drive-Konten gleichzeitig zu verwalten.

Wie auch immer, um Dateien von OneDrive zu Google Drive zu übertragen, der richtige Weg bringt Ihnen doppelte Ergebnisse mit halbem Aufwand. Lesen Sie die folgenden Teile weiter, wir werden Ihnen zwei Methoden anbieten, die Ihnen helfen, die OneDrive zu Google Drive Übertragungsanforderung zu erreichen.

Wie kann man Dateien von OneDrive auf Google Drive kopieren?

Lösung 1: Herunterladen und Hochladen

Schritt 1. Besuchen Sie die offizielle OneDrive-Website.
Schritt 2. Wählen Sie Dateien aus, die Sie von Ihrem OneDrive-Konto zu Google Drive verschieben möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Dateien von OneDrive zu Google Drive herunterladen

Schritt 3. Melden Sie sich auf der offiziellen Website von Google Drive an, klicken Sie auf das Symbol mit dem umgedrehten Dreieck neben „Meine Ablage” und wählen Sie die Schaltfläche „Datei hochladen”, um die von OneDrive heruntergeladenen Dateien in Ihr Google Drive zu übertragen.

Datei hochladen

Dieser Weg kann Ihnen helfen, Dateien von OneDrive zu Google Drive zu verschieben, wenn die Dateien, die Sie übertragen möchten, ziemlich klein sind. Wenn die Dateien jedoch sehr groß sind und die Netzwerkgeschwindigkeit Ihres PCs nicht so schnell ist, können Sie auch eine andere Lösung wählen.

Lösung 2: Von OneDrive zu Google Drive mit MultCloud kopieren

Alternativ können Sie einen kostenlosen Online-Cloud-Transfermanager, MultCloud, verwenden, um Daten von OneDrive zu Google Drive zu übertragen. Es ist völlig kostenlos für Sie, um alle Ihre Cloud-Laufwerke zu verwalten. MultCloud hilft Ihnen, alle Cloud-Laufwerke in eine Oberfläche zu bringen und lässt Sie Dateien zwischen ihnen mehr visualisiert verwalten. 

Sie können sich mit ein paar Klicks anmelden, um jetzt Daten von OneDrive zu Google Drive zu kopieren. Hier werden wir die Migration von Dateien von OneDrive zu Google Drive als Beispiel nehmen.

Schritt 1. Melden Sie sich mit einer Ihrer E-Mails an, wünschen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, um ein MultCloud-Konto zu erstellen.

Schritt 2. Melden Sie sich an und klicken Sie auf „Cloud hinzufügen”, und klicken Sie auf das OneDrive Icon, um Ihr OneDrive-Konto hinzuzufügen.
Schritt 3. Fügen Sie Google Drive-Konto zu MultCloud hinzu, indem Sie die oben genannten Schritte wiederholden. Jetzt sehen Sie zwei verschiedene Cloud-Laufwerke in einer Schnittstelle. Wählen Sie alle zu kopierende Dateien in OneDrive und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie „Kopieren nach”.
Schritt 4. Jetzt wählen Sie Google Drive aus Zielort, und klicken Sie auf „OK”, dann wird die Verschiebung abschließen.

Hinweis: Wenn der Übertragungsprozess beginnt, können Sie die Seite schließen und sogar den PC schließen, da MultCloud Ihre Aufgabe im Hintergrund ausführen kann.

Zusammenfassung

Abschließend können Sie mit Hilfe von MultCloud Dateien von OneDrive nach Google Drive in fünf Schritten migrieren. Eigentlich, wie Sie aus den Schnappschüssen sehen können, können Sie Dateien zwischen vielen verschiedenen Konten unter den gleichen oder verschiedenen Cloud-Diensten verwalten. Zum Beispiel können Sie alle Dateien von einem Google Drive zu einem anderen übertragen. Oder Sie können Dropbox einfach mit Google Drive zusammenführen, um eine bessere Datenverwaltung zu ermöglichen. Melden Sie sich an, um weitere Funktionen zu finden.

Wenn Sie zwei Google Drive-Konten haben, können Sie auch 2 Google Drive Konten auf einem PC über MultCloud verwalten.

*Update: Heutzutage können Sie Cloud-Laufwerk mit Verwendung von Cloud-Synchronisation im MultCloud synchronisieren.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud