Beschwerden über Duplikate in Google Fotos Backup

„Ich kann die Dateien selbst überprüfen und sehen, dass sie identisch sind, aber wenn man eine Datei von einem Computer auf einen anderen Computer legt, wird sie als Duplikat hochgeladen... Die Leute gehen dann wirklich woanders hin.”

„Das ist ziemlich verkorkst. Sie finden es in Ordnung, stundenlange Arbeit zu verursachen, weil Sie sich nicht die Zeit genommen haben, den Prozess zu erklären, bevor wir Tausende von Duplikaten erstellt haben? Ihr seid scheiße, und jetzt werde ich eine andere Fotoseite benutzen.”

„Jedes einzelne zu entfernen würde TAGE dauern, und dieses Problem hat jetzt meine Online-Alben zum Teilen mit Freunden und Familie ruiniert.”

„Dieser Service ist ist voller Bugs zum Hochladen vorhandener Fotos. Es gibt überall Duplikate und keine Methode, Fotos über Tags zu organisieren. Versuche ich Google gut, aber Sie müssen bessere Ingenieure auf diesem Service einsetzen. Es ist bemitleidenswert.”

„Dieser Service ist voller Bugs beim Hochladen von bestehenden Fotos. Überall Duplikate und keine Möglichkeit, über Tags zu organisieren. Netter Versuch Google, aber ihr müsst bessere Ingenieure darauf ansetzen. Es ist erbärmlich.”

Google Fotos Duplikate

Warum wird Google Fotos doppelt hochgeladen?

1. Google Fotos Backup hat identische Duplikat-Erkennung

Google Fotos verfügt über eine identische Duplikaterkennung, d. h., wenn Sie bereits Fotos in Google Fotos hochgeladen haben, wird dasselbe Foto nicht erneut hochgeladen. Die Funktion zum Entfernen von Duplikaten prüft/scannt, ob sie zuvor hochgeladen wurden (jede Fotodatei hat einen eindeutigen „Hash”, mit dem wir dies feststellen können). Wenn dies der Fall ist, wird das Hochladen dieses Fotos übersprungen und das nächste geprüft usw. Es sieht also so aus, als würden die hochgeladenen Fotos erneut hochgeladen, aber es werden nur alle Fotos durchlaufen (neu gescannt) und nur die hochgeladen, die zuvor nicht hochgeladen wurden.

Der Fotosicherungs-Client verbirgt/verschmilzt doppelte Fotos; es wird nur eine Kopie eines Duplikats angezeigt. Dies gilt nur für exakte Duplikate. Wenn Sie in Ihrem Google Fotos-Konto etwas sehen, das wie Duplikate aussieht, handelt es sich höchstwahrscheinlich entweder um Beinahe-Duplikate oder um Kopien desselben Fotos, die in irgendeiner Weise verändert wurden (z. B. in etwas wie Photoshop geöffnet und dann erneut gespeichert). Wenn auch nur ein einziges Bit in zwei Bildern unterschiedlich ist, wird Google Fotos sie nicht als Duplikate erkennen. Siehe die ausführliche Erklärung, wie Google Fotos mit Duplikaten umgeht: https://productforums.google.com/forum/#!topic/photos/PNipuN5M5vE.

2. Einige andere Gründe für das Erhalten von Duplikaten

(1).  Wenn Sie Bilder/Videos mit der früheren Google-Backup-App oder anderen Methoden hochgeladen haben, z. B. mit Desktop Uploader oder Picasa, dann werden bei einem neuen Upload mit Backup and Sync oder Drag & Drop Duplikate aller Fotos erstellt, die mit der früheren App geändert wurden (bearbeiten, Daten und Zeit ändern, Tags hinzufügen usw., nicht umbenennen). Picasa ist zum Beispiel viel älter und spielte nicht nach den gleichen Regeln, die eine De-Duplizierung ermöglichen (insbesondere könnte Picasa die Bild-Metadaten oder Bilddaten vor dem Hochladen verändert haben), und das neuere Google Fotos Backup-Dienstprogramm kann die Duplikate möglicherweise nicht erfolgreich erkennen. (Picasa und Google Fotos speichern sie in unterschiedlichen Ordnern.)

(2). Das Hochladen von mehreren Geräten (z. B. verschiedene Smartphones, Computer und NAS) führt zu Duplikaten (EXAKTE Kopien von Fotos werden nicht dupliziert, aber VIDEOS schon).

(3). Gerätewechsel. Die Verwendung eines neuen Smartphones, eines neuen Computers oder eines neu formatierten Computers (Neuinstallation/Upgrade des Betriebssystems, Fotosicherungs-App usw.) kann ebenfalls zu doppelten Fotos führen.

(4). Fehler können auch doppelte Fotos in Ihrem Google Drive erzeugen. Manchmal, wenn Sie ein neues Gerät zu Google Fotos hinzufügen oder die Funktion "Sichern und Synchronisieren" aktivieren, werden, da die Metadaten der beiden Bilder leicht unterschiedlich sind, Dateien hochgeladen, die sich bereits in der Cloud befinden.

Wie kann man automatiache doppelte Backups in Google Fotos löschen?

Viele Benutzer sind nicht gewillt, Duplikate in Google Fotos manuell zu entfernen, weil sie zu viel Zeit verlieren. Leider gibt es bis jetzt nur manuelle Wege.

Hinweis: Egal welchen Weg Sie im Folgenden wählen, beachten Sie, dass die Google Fotos-Backup-App keine Synchronisationsfunktion von der Cloud zum lokalen Speicher durchführt. Andernfalls werden beim Löschen von Duplikaten möglicherweise gleichzeitig Ihre lokalen Quellfotos gelöscht.

In den folgenden Teilen finden Sie 5 Methoden, die Ihnen helfen, doppelte Fotos aus Google Fotos zu entfernen.

Methode 1. Duplikate in Google Fotos manuell entfernen

Wenn die Anzahl der doppelten Fotos nicht zu groß ist, können Sie versuchen, diese Duplikate manuell zu löschen.

Schritt 1. Melden Sie sich auf der offiziellen Website von Google Fotos an.
Schritt 2. Klicken Sie auf „Fotos” in der linken Leiste.
Schritt 3. Finden Sie diese Duplikate, wählen Sie Fotos, die Sie nicht benötigen, und klicken Sie auf die Option „Löschen”.

Duplikate in Google Fotos löschen

Methode 2. Deaktivieren Sie Google Drive Photo Sync

Gehen Sie auf die offizielle Website von Google Fotos und deaktivieren Sie „Google Drive - Fotos & Videos von Google Drive synchronisieren” unter „Einstellungen”, damit Fotos und Videos in GDrive nicht automatisch mit Google Fotos synchronisiert werden. Mit dieser Methode können Sie verhindern, dass doppelte Dateien erzeugt werden.

Methode 3. Identische Duplikaterkennung mit Google Fotos verwenden

Google versucht, eine vollständige Duplizierung durch die Funktion „Identische Duplikaterkennung” zu verhindern. Diese scannt den Inhalt und die Metadaten aller Bilder, die Sie in die Cloud hochladen, und prüft, ob sie noch nicht hochgeladen worden sind. Diese Funktion ist sehr einfach und leicht zu bedienen, da sie automatisch aktiviert ist und Duplikate ohne Benutzereingabe gelöscht werden können. Wählen Sie ein Bild, das bereits auf Ihr Konto hochgeladen wurde, und versuchen Sie, es erneut hochzuladen. Dadurch wird geprüft, ob die Duplikaterkennung auf Ihrem Gerät wirksam ist.

Methode 4. Google Fotos Duplikate erkennen - Suchen

Wenn die Upload-Daten unterschiedlich sind (z. B. wenn Sie vor langer Zeit per Desktop-Uploader hochgeladen haben und jetzt wieder zu Google Fotos), ist es einfacher, die Duplikate zu löschen. In https://photos.google.com/search/_tra_, wo sie nach Upload-Datum sortiert sind (das neueste ganz oben). Uploads vom Desktop Uploader erscheinen dort gar nicht. Wenn Sie dann mit der Maus über das Datum fahren und ein Häkchen in den kleinen Kreis setzen, der erscheint, können Sie alle Fotos auswählen, die an diesem Datum hochgeladen wurden, oder in Stapeln von maximal 500. Überprüfen Sie die einzelnen Fotos, die Sie behalten möchten, und heben Sie die Auswahl auf, und verschieben Sie die Duplikate in den Papierkorb.

Tipps:

Methode 5. Von doppelten Google-Fotos durch Tools von Drittanbietern finden und entfernen

Obwohl die Google-eigene Erkennungsstufe mäßig ist, gibt es kostenlose Drittanbieter-Lösungen, die Ihnen helfen können, Duplikate aus dem Cloud-Speicher zu entfernen. Obwohl Sie im Web viele Programme finden können, die dies tun können, wie z. B. „Duplicate File Finder, Driver Cleaner” oder „Duplicate Photo Cleaner”, folgen sie alle einem ähnlichen Prozess.

Duplicate Photo Cleaner

Wie vermeidet man Google Fotos doppelt zu sichern?

1. Frische Einstellungen oder Neustart bei Software-/Hardware-Änderungen vornehmen

In Anbetracht der Ursachen für Google-Fotos-Upload-Duplikate, um zukünftige Google-Fotos-Auto-Backup-Duplikate zu vermeiden, sollten Benutzer weiterhin Fotos mit demselben lokalen Geräte-Client sichern. Wenn der Client aktualisiert/neu installiert wird, passen Sie einfach die Einstellungen an und legen nur die neuen oder zukünftigen Fotos in den Quellordnern ab. Wenn die lokalen Geräte erneuert/neu formatiert oder ersetzt werden, setzen Sie auch die Einstellungen zurück, um bereits hochgeladene Elemente aus den Quellordnern zu entfernen. Außerdem sollten Sie vermeiden, dieselben Fotos über verschiedene Geräte (Desktops, Laptops, Notebooks oder Telefone) hochzuladen.

2. Manuelles Hochladen von Google Fotos

Öffnen Sie einfach Google Fotos und laden Sie neue lokale Fotos durch Ziehen & Ablegen oder „Hochladen”-Option oder „Fotos hinzufügen” in einem bestimmten Album hoch. Weitere Details finden Sie hier.

3. Andere Upload-Methoden verwenden

Wenn Sie aufgrund der Probleme mit Google Fotos die Nase voll haben, können Sie zu anderen Cloud-Laufwerksdiensten wie Dropbox und OneDrive wechseln. Sie verfügen über ein eigenes Tool zur Dateisicherung, um lokale Dateien in den Cloud-Speicher hochzuladen.

Oder Sie können Software von Drittanbietern verwenden, die es Ihnen ermöglicht, lokale Elemente in die Cloud hochzuladen, wie z. B. MultCloud. MultCloud ist ein KOSTENLOSER Online-Cloud-Drive-Manager, mit dem Sie nicht nur lokale Dateien (natürlich einschließlich Fotos/Videos) in die unterstützten Clouds (mehr als 30+) wie Google Drive, Google Photos, OneDrive, Dropbox usw. hochladen können, sondern auch Remote-Uploads in Google Drive.

Google Drive Upload

MultCloud ermöglicht Ihnen auch, Dateien zwischen Cloud-Speichern oder Cloud-Konten, die auf der Plattform hinzugefügt werden, zu übertragen/synchronisieren. Beispielsweise synchronisieren Sie Dateien zwischen Google Drive und anderer Cloud.

Google Fotos synchronisieren

Vorschläge für Google Fotos Backup-App

Viele Benutzer haben ihre Meinung zu Wie Google Fotos mit Duplikaten umgeht geäußert. Sie bestehen darauf, dass Google eine tatsächliche Duplikaterkennung implementieren sollte, um doppelte Fotos zu erkennen. Wenn ein Foto zum Upload auffordert aber gleich wie das zuvor hochgeladene Foto erkannt wird, wird die Google Fotos Backup-App den Benutzer auffordern, zu entscheiden, ob alle Duplikate beibehalten (Beibehalten Sie das größte/neueste Foto), zusammengeführt oder gelöscht werden sollen.

Wenn es bereits Duplikate in der Cloud gibt, sollte Google Fotos eine Funktion bereitstellen, um alle Duplikate suchen und löschen zu können. Diese tatsächliche Duplikaterkennung kann Dateien genau erkennen, die gleichen Inhalt haben, aber unterschiedliche Dateinamen haben, in unterschiedlichem Datum hochgeladet, von verschiedenen Clients hochgeladet, von verschiedenen lokalen Geräten hochgeladet werden usw.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud