> Tutorials > Top 2 Methoden: Wie kann man OneDrive zu Google Drive sichern?

Top 2 Methoden: Wie kann man OneDrive zu Google Drive sichern?

Author Hannah

Gepostet von @Hannah

25. Mai 2020 | 3 Minuten gelesen

Author Hannah

Hannah

Redakteurin von Multcloud. Sie hilft Menschen gerne bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit Systemsicherung, Wiederherstelleung, Festplatten- und Partitionsverwaltung.

Heiße Beiträge
Mit der einfachsten und sichersten Weise können Sie Fotos von Dropbox auf Google Fotos übertragen
Top 2 Methoden: Wie kann man OneDrive zu Google Drive sichern?

Zusammenfassung:


Hier in diesem Beitrag finden Sie zwei Methoden, mit denen Sie problemlos OneDrive auf Google Drive sichern können.


Schnelle Suche:


Zögern Sie noch zwischen OneDrive und Google Drive?

Haben Sie jemals daran gedacht, OneDrive zu Google Drive zu sichern? Cloud-Speicher hat einen Weg in unser Leben in der Form von der Hausautomation, Spielen, Unterhaltungseinrichtungen und so weiter gemacht. Es ist heutzutage ein wichtiges Markenzeichen in dieser Internet-basierten Gesellschaft. Und unter diesen zahlreichen Cloud-Services sind sowohl OneDrive von Microsoft (das ehemalige SkyDrive) als auch Google Drive von Google zwei der wichtigsten Akteure auf dem Markt.

Allerdings, seit sie die ähnlichen Eigenschaften wie Bare-Bones-Synchronisation, einfache Zusammenarbeit, eine Reihe von Büro-Suiten inklusive der Kalkulationstabelle und Dokuments Redakteure und so weiter anbieten. Manche Leute entscheiden, sich nur auf eine von ihnen zu konzentrieren. Tatsächlich müssen Sie sich nicht verärgert fühlen. Aus den Gründen der Datensicherheit ist es egal, dass Sie OneDrive oder SkyDrive zu Google Drive sichern wollen oder umgekehrt. MultCloud wird es perfekt behandeln, ohne irgend Ihre Datei in die lokale Festplatte herunterzuladen.

Lösung 1. Sichern Sie OneDrive auf Google Drive, indem Sie es herunterladen und hochladen

Schritt 1. Melden Sie sich in Ihrem OneDrive-Konto an.
Schritt 2. Wählen Sie alle Dateien aus und klicken Sie auf „Herunterladen“. Diese Dateien und Ordner werden auf Ihren PC heruntergeladen.


Herunterladen von OneDrive
Herunterladen von OneDrive

Schritt 3. Melden Sie sich in Ihrem Google Drive-Konto an, klicken Sie auf das Symbol „Neu“, klicken Sie auf „Dateien hochladen“ und wählen Sie diese auf Ihren PC heruntergeladenen Dateien oder Ordner manuell aus und laden Sie sie auf Ihr Google Drive hoch.


Dateien hochladen von Google Drive
Dateien hochladen von Google Drive

Hinweis: Nachdem Sie Ordner auf Ihren PC heruntergeladen haben, werden sie im entsprechenden ZIP-Dateiformat konvertiert. Wenn Sie Ordner vor dem Hochladen auf Ihr Google Drive hochladen müssen, müssen Sie sie zuerst extrahieren.

Ja, auf diese Weise können Sie problemlos Dateien von OneDrive zu Google Drive wechseln, wenn die Daten nicht sehr groß sind. Wenn Ihr OneDrive-Konto jedoch viele Dateien enthält, dauert es einige Zeit, bis der Vorgang mit dieser Methode abgeschlossen ist. Sie können die Seite auch nicht schließen, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Gibt es also einen anderen Weg, um dieses Problem zu lösen? Lesen Sie diesen Artikel weiter. Wir stellen Ihnen eine beliebte Methode vor, um Ihnen zu helfen.

Lösung 2. Sichern Sie OneDrive mit MultCloud auf Google Drive

Wie der Zusammenfassung schon sagt, können Sie mit MultCloud OneDrive auf Google Drive übertragen, ohne die Dateien herunterladen und hochladen zu müssen. Derzeit werden es mehr als 30 Clouds unterstützt, darunter Google Drive, OneDrive, MEGA, Flickr, Dropbox, Gsuite usw. Jetzt lassen wir uns mal sehen, wie es funktioniert.

Schritt 1. Konto erstellen

Erstellen Sie ein MultCloud-Konto, oder klicken Sie auf „Erfahrung ohne Registrierung“, um ein temporäres Konto zu probieren.


Konto erstellen
Konto erstellen

Schritt 2. Hinzufügen von Clouds

Fügen Sie Ihr OneDrive- und Google Drive-Konto zu MultCloud hinzu. Benutzername und Passwort werden hier nicht benötigt. Es wird automatisch zur Autorisierung auf die offizielle Website gesprungen.


OneDrive- und Google Drive-Konto hinzufügen
OneDrive- und Google Drive-Konto hinzufügen

Schritt 3. Kopieren Sie zwischen OneDrive und Google Drive mit „Cloud-Übertragungen“

Erstellen Sie eine „Cloud-Übertragungen“ -Aufgabe. Wählen Sie das gesamte OneDrive als das Verzeichnis und Google Drive als das Zielzeichnis aus. Klicken Sie auf „Übertragung“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.


OneDrive auf Google Drive übertragen
OneDrive auf Google Drive übertragen

Anmerkungen:

  • Wenn Sie nicht alle OneDrive-Dateien auf Google Drive übertragen möchten, können Sie das Unterverzeichnis als Quelle auswählen.
  • „Cloud-Übertragungen“ unterstützt nur das Übertragen von Ordnern. Wenn Sie nur einige Dateien von OneDrive auf Google Drive übertragen möchten, können Sie „kopieren“ und „einfügen“ über „Cloud-Übertragungen“ verwenden.

Mehr über MultCloud

MultCloud erleichtert das Sichern von OneDrive auf Google Drive. Möchten Sie mehr über MultCloud erfahren? MultCloud ist ein kostenloses Cloud Transfer Manager Tool, das auf dem Internet basiert und Ihnen hilft, Dateien von einer Cloud in andere Clouds zu übertragen/zu sichern oder zu synchronisieren, ohne sie herunterzuladen und hochzuladen. Wenn Sie Dateien zwischen MEGA-Konten übertragen möchten, können Sie „Cloud Übertragen“ verwenden. Wenn Sie einen Link zu Dropbox hochladen möchten, können Sie „Cloud-Explorer“ verwenden. Wenn Sie von Google Drive zu Dropbox synchronisieren möchten, können Sie die Funktion „Cloud-Synchronisation“ verwenden.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud

  • Übertragen Sie Dateien in Clouds, FTP und WebDav für einfache Dateiverwaltung & Informationslieferung.

  • Synchronisieren Sie zwei Clouds oder Verzeichnisse in zwei Clouds durch Zwei-Wege-Synchronisation oder Einweg-Synchronisation.

  • Kombinieren Sie mehrere Cloud-Speicher in einem und verwalten Sie sie wie im Windows Explorer.