Warum Fotos von Google Drive auf Google Fotos verschieben?

Neben der Platzersparnis hat das Verschieben von Fotos von Google Drive zu Google Fotos auch einige Vorteile. Wenn Sie keinen Speicherplatz benötigen, dann fragen Sie sich vielleicht, welche anderen Gründe Sie haben, um Bilder von Google Drive zu Google Fotos zu verschieben?

Der erste Grund, warum Sie Fotos von Google Drive auf Google Fotos verschieben, hängt mit Google Sync zusammen. Sobald Google Sync aktiviert ist, werden Ihre Fotos von Google Fotos hochgeladen und in der Cloud gespeichert. Jetzt können Sie von jedem Ort und jedem Gerät auf Ihre Fotos zugreifen. Das Beste daran ist, dass diese Funktion kostenlos ist und keinen Speicherplatz beansprucht, wenn Sie die Fotos nicht in der vollen Originalauflösung hochladen - zumindest stellt Google Ihnen den Speicherplatz kostenlos zur Verfügung. Selbst wenn Sie also hochauflösende Fotos im Wert von 10 GB in Google Fotos speichern, sind Ihre 15 GB immer noch reserviert.

Fotos von Google Drive zu Google Fotos verschieben

Darüber hinaus ist Google Fotos eine voll funktionsfähige Fotobibliothek-Anwendung. Wenn Sie mit der Anzeige von Fotos in einem Ordner auf Google Drive zufrieden sind, ist dies nichts für Sie. Wenn Sie jedoch mehr Funktionen benötigen, dann ist Google Fotos eine Fotoverwaltungs- und Organisationsanwendung, mit der Sie Fotoalben erstellen und Videos und Fotos, die mit der Kamera aufgenommen und mit der Anwendung gespeichert wurden, auf Ihrem Telefon und GIF speichern können.

Dies ist bei Google Drive nicht möglich, Google Drive zeigt Ihnen nur einen Ordner, in dem Sie Fotos ansehen können. Google Fotos tut sein Bestes, um das Durchsuchen von Fotos anschaulich und ansprechend zu gestalten, und hilft Ihnen gleichzeitig, alle Fotos und Videos auf Ihrem Gerät für einen späteren Abruf geordnet zu organisieren.

Wie kann man Fotos von Google Drive auf Google Fotos verschieben?

Wie wir alle wissen, haben Sie, solange Sie ein Google+-Konto haben, auch Google Drive- und Google Fotos-Konten. Da Google Fotos professioneller ist, um Bilder, Fotos, Bilder, etc. zu speichern, bevorzugen viele Leute, Fotos und Videos von Google Drive zu Google Fotos hinzuzufügen, um sie besser zu verwalten.

In diesem Beitrag sammeln wir vier kostenlose und sichere Möglichkeiten zum Verschieben von Bildern von Google Drive zu Google Fotos, die im Internet einige positive Rückmeldungen erhalten haben. Bitte probieren Sie diese nacheinander aus, um eine Übertragung von Google Drive zu Google Fotos zu erreichen.

Im Folgenden werden 4 Methoden zum Übertragen von Bildern von Google Drive zu Google Fotos vorgestellt:

Lösung 1. Herunterladen und Hochladen

Normalerweise können Sie Dateien oder Ordner der Zielfotos von Google Drive auf den lokalen Computer herunterladen und dann von dort zu Google Fotos hochladen.

Dateien von Google Drive herunterladen

Diese Methode erfordert einen lokalen Speicher, der als Transit dient. Außerdem kostet es viel Zeit und Energie, wenn sehr viele Fotos übertragen werden müssen.

Lösung 2. Google Drive in Google Fotos aktivieren

Gehen Sie auf die offizielle Website von Google Fotos und aktivieren Sie „Google Drive - Fotos und Videos von Google Drive synchronisieren” unter „Einstellungen”, damit Fotos und Videos in GDrive automatisch mit Google Fotos synchronisiert werden. Diese Methode hat jedoch einige Voraussetzungen:

Hinweis:

  • Sie müssen der Besitzer der Zielfotos & -videos und des Ordners in Drive sein.
  • Das Foto muss größer als 256 Pixel sein.
  • Die Foto-/Videotypen müssen jpg, gif, webp, tiff oder raw sein.

Lösung 3. Aktivieren Sie „Google-Fotos automatisch in einen Ordner in My Drive ablegen”.

Schritt 1. Melden Sie sich in Ihrem Google Drive-Konto an.
Schritt 2. Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen”.
Schritt 3. Klicken Sie auf „Einstellungen”.
Schritt 4. Aktivieren Sie neben „Google Fotos-Ordner erstellen” die Option „Meine Google-Fotos automatisch in einen Ordner unter ,Meine Ablage‘ ablegen”.

Erstellen eines Google Fotos-Ordners

Schritt 5. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie verschieben möchten.
Schritt 6. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf „Verschieben nach...”
Schritt 7. Wählen Sie Ihre Google Fotos als Ziel und die Schaltfläche „Verschieben” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Lösung 4. Fotos von Google Drive zu Google Fotos mit MultCloud verschieben

Kann ich direkt von Google Drive auf Google Fotos verschieben, ohne herunter- und hochzuladen? Ja, Sie können es mit Hilfe eines professionellen und KOSTENLOSEN Mehrfach-Cloud-Manager-Tools, MultCloud, machen, das mehrere Cloud-Konten von einer Plattform aus verwalten kann, ohne Konten zu verschieben.

Schritt 1. Um MultCloud zu nutzen, müssen Sie zunächst ein Konto erstellen.

Anmelden

Schritt 2. Nachdem Sie erfolgreich ein MultCloud-Konto erstellt haben, melden Sie sich bei der Plattform an.
Schritt 3. Als nächstes fügen Sie Google Drive und Google Fotos zur MultCloud-Plattform hinzu. Klicken Sie in der Hauptschnittstelle auf die Registerkarte „Cloud hinzufügen” auf der linken Seite und wählen Sie die Cloud, die Sie hinzufügen möchten. Folgen Sie dann der einfachen Anleitung, um die Aufgabe zu beenden.

Cloud hinzufügen

Hinweis:

  • Um Google Photos in der Cloud-Liste zu finden, rollen Sie bitte den Bildschirm nach unten.
  • MultCloud erlaubt nur das Hinzufügen einer Wolke auf einmal. Um eine weitere Wolke hinzuzufügen, wiederholen Sie bitte den obigen Vorgang.
  • MultCloud hat keine Begrenzung für die Anzahl der hinzuzufügenden Wolken. Wenn Sie mehrere Wolken haben, die MultCloud unterstützt, können Sie sie alle zu MultCloud hinzufügen.

Schirtt 4. Nachdem Sie sowohl Google Fotos als auch Google Drive hinzugefügt haben, erstellen Sie eine Aufgabe „Cloud-Synchronisation”, um Fotos zwischen Drive und Google Fotos zu verschieben. Geben Sie die zu verschiebenden Fotos in Google Drive als Quelle an und wählen Sie den Zielspeicherort unter Google Fotos als Ziel.

Schirtt 5. Klicken Sie schließlich auf „Jetzt synchronisieren”, um Fotos von Drive zu Google Fotos zu verschieben.

Google Drive mit Google Fotos synchronisieren

Hinweis:

  • In dieser Situation wird es empfohlen, standardmäßig die Einweg-Synchronisation zu verwenden.
  • Sie können regelmäßig Fotos von Google Drive zu Google Fotos synchronisieren, indem Sie über „Zeitplan“ unten links einen Zeitplan festlegen.
  • Sie können mehrere Ziele zur Synchronisierung hinzufügen. Aber diese Funktion ist nur für Benutzer mit abgerechneten Plänen verfügbar.
  • Die Schritte, wie man Fotos von Google Fotos auf Google Drive migrieren kann, sind ähnlich.

Zusammenfassung

Wenn Sie alle oben genannten Möglichkeiten befolgen, kann es helfen, Fotos schnell von Google Drive auf Google Fotos zu verschieben. Wenn Sie es vorziehen, MultCloud zum Übertragen von Bildern zu verwenden, würden Sie feststellen, dass MultCloud viele erweiterte Funktionen hat. Neben „Cloud-Synchronisation” ermöglicht MultCloud auch die Übertragung von Fotos zwischen Cloud-Laufwerken, die Sicherung von Dateien von einer Cloud zur anderen sowie die grundlegende Verwaltung (Download, Upload, Erstellen, Löschen, Umbenennen, Freigeben usw.) aller Cloud-Speicher, die zu seiner Plattform hinzugefügt wurden.

Zusätzlich zu Google Drive und Google Fotos unterstützt MultCloud mehr als 30 gängige Cloud-Laufwerke, darunter MEGA, OneDrive, Dropbox, G Suite, Amazon S3, Flickr usw.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud