Vorteile der Übertragung von Box zu Dropbox

Box und Dropbox sind beides hochwertige Speicher- und File-Sharing-Plattformen. Bei der Suche im Internet stehen viele Benutzer vor der Frage, ob sie Box oder Dropbox verwenden sollen. In den meisten Fällen wird Dropbox von Familienmitgliedern zu Hause verwendet, um Familienfotos, Videos, Reisegefühle und so weiter zu teilen, während die Mehrheit der Box-Benutzer Unternehmen sind, die oft interne Dokumente, Dateien oder Projekte mit Kollegen teilen. Unter solchen Umständen ist es wahrscheinlich, dass man persönliche Dateien sowohl auf Box als auch auf Dropbox speichert. Es ist unvermeidlich, von Box zu Dropbox oder umgekehrt zu übertragen.

Darüber hinaus hat Dropbox einen leichten Vorteil gegenüber Box, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht. Daher möchten einige Box-Benutzer es durch ein Dropbox-Konto ersetzen. Daher ist die Übertragung von Dateien von Box zu Dropbox notwendig. Die Frage ist nun, wie man sie miteinander verbindet und Dateien zwischen Box- und Dropbox-Konten überträgt.

zwischen Box und Dropbox übertragen

Dateien von Box zu Dropbox mit MultCloud übertragen

MultCloud ist ein kostenloses und zuverlässiges Cloud-Transfer-Manager-Tool, das Ihnen helfen wird, obige Aufgabe zu erledigen. Die Schritte des Kombinierens sind einfach und die Übertragungsaufgabe wird durch die „Cloud-Übertragung”-Funktion bald abgeschlossen sein. Darüber hinaus bietet MultCloud auch „Cloud-Synchronisation”  und „Remote Upload”.

Multcloud hinzufügen

Wie kann man von Box zu Dropbox überträgen?

Vorbereitungen: Es wird empfohlen, unnötige Dateien in Box vor der Übertragung zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie die kostenlose Version von Dropbox haben, da Dropbox nur 2 GB kostenlosen Speicherplatz bietet. Außerdem gilt: Je kleiner die Dateien sind, desto weniger Zeit werden sie in Anspruch nehmen.

Melden Sie sich zunächst in der Hauptkonsole an. Klicken Sie auf „Cloud hinzufügen”, um das Box-Konto zu MultCloud hinzuzufügen. Folgen Sie den Anweisungen und autorisieren Sie MultCloud für den Zugriff auf Ihr Box-Konto.

Box hinzufügen

Zweitens: Wiederholen Sie die obige Methode, um das Dropbox-Konto zu MultCloud hinzuzufügen. Beachten Sie, dass Dropbox auch eine Dropbox for Business-Version hat, also stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version hinzufügen.

Als Nächstes klicken Sie auf die Schaltfläche „Cloud-Übertragung”, wählen Ihr Box-Konto als Quelle und Ihr Dropbox-Konto als Ziel und klicken auf „Jetzt übertragen”, nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden.  Natürlich haben Sie Optionen zur Konfiguration von E-Mail-Benachrichtigung, Dateifilter, Zeitplan für die Übertragung usw. mit Optionen in der linken Ecke.

Von Box zu Dropbox übertragen

Hinweis:

  • Wenn Sie den Google-Browser verwenden, können Sie die spezielle Anwendung herunterladen, die für den Google-Browser entwickelt wurde, um eine bessere Erfahrung zu machen.
  • Sie können Daten von Dropbox zu Box übertragen, indem Sie die Kontoreihenfolge im letzten Schritt ändern.
  • Für Firmen- und Unternehmensanwender, die oft großen Datenverkehr zwischen den Clouds übertragen, wird die Premium-Edition empfohlen, da sie Dateien über 10 Threads auf VIP-Servern überträgt.

Zusammenfassung

Nach obigen Schritten, können Sie von Box zu Dropbox leicht übertragen. Derzeit unterstützt MultCloud mehr als Box und Dropbox und Sie können feststellen, dass es mehr als 30 Clouds unterstützt, so dass es einfach ist, alle Google Drive-Dateien von einem Konto zum anderen zu übertragen sowie mit Hilfe zu Multcloud Dropbox zu OneDrive zu migrieren.

MultCloud Logo

Schnelle Übertragung, Synchronisierung oder Sicherung von Dateien von einer Cloud in eine andere.

Kostenlos registrieren

100% sicher

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud