> Tutorials > So importieren Sie Dateien von OneDrive zu Google Drive Schritt-für-Schritt

So importieren Sie Dateien von OneDrive zu Google Drive Schritt-für-Schritt

Author Jasmin

Gepostet von @Jasmin

20. Mai 2020 | 3 Minuten gelesen

Author Jasmin

Jasmin

Leitende Redakteurin bei multcloud.com. Sie widmete sich dem Kennenlernen von Produkten und der Unterstützung von Benutzern bei der Lösung vieler praktischer Probleme.

Heiße Beiträge
Wie kann man mehrere OneDrive-Konten in Windows verknüpfen?
Wie übertragen Sie alle Dateien von einem Google Drive-Konto zu einem anderen?
Übertragen von Dateien von einem OneDrive zu einem anderen mit MultCloud

Zusammenfassung:


Schritt für Schritt Anleitung zum Importieren der Dateien von OneDrive zu Google Drive. Sie können Dateien frei übertragen und sogar OneDrive mit Google Drive synchronisieren.


Schnelle Suche:


Dateiübertragung zwischen 2 verschiedenen Cloud-Diensten

Heutzutage gibt es viele Cloud-Speicherdienste, von denen einige völlig kostenlos sind. Jeder von ihnen hat seinen einzigartigen Zweck und seine Einschränkungen. Wenn Sie beispielsweise Microsoft Office-Dokumente auf einem Cloud-Laufwerk speichern möchten, können Sie OneDrive verwenden, das im Microsoft Office-Paket enthalten ist. Daher haben viele Leute damit begonnen, so viele verschiedene Cloud-Konten wie möglich zu nutzen.

Für diejenigen, die mehrere Cloud-Laufwerke verwenden, ist dieÜbertragung und Synchronisierung von Dateien zwischen zwei verschiedenen Cloud-Laufwerken sehr wichtig. Hier wird ein Cloud-Verwaltungsprogramm für mehrere Clouds eingeführt, das Ihnen hilft, Dateien von OneDrive zu Google Drive zu importieren.

Verwalten Sie OneDrive und Google Drive gleichzeitig

Es gibt ein kostenloses Web-Tool MultCloud, das OneDrive und Google Drive miteinander kombinieren kann, sodass Sie Dateien zwischen diesen beiden Cloud-Laufwerken effizienter verwalten können. Da es sich um ein Web-Tool handelt, müssen Sie nichts herunterladen. Nachdem Sie OneDrive und Google Drive in MultCloud hinzugefügt haben, können Sie in Google Drive und OneDrive gespeicherte Dateien an einem Ort anzeigen, bearbeiten und freigeben. Darüber hinaus ist MultCloud sehr einfach zu verwenden. Sie können einfach nach dem Login auf die Schaltfläche „Hinzufügen von Clouds" in der Hauptoberfläche klicken und dann den Anweisungen folgen, um OneDrive und Google Drive zu verbinden.


Verbinden
Verbinden

Dateien von OneDrive auf Google Drive übertragen

Es ist sehr einfach, Dateien über verschiedene Cloud-Laufwerke zu übertragen. Sie können auch geplante Aufgaben einrichten, um Dateien zwischen Google Drive und OneDrive zu synchronisieren. Sobald die geplante Zeit erreicht ist, wird die Aufgabe ausgeführt, unabhängig davon, ob Ihr Computer ausgeschaltet ist.

OneDrive und Google Drive synchronisieren einzurichten:

1. Nach dem Einloggen in MultCloud, klicken Sie auf Cloud-Übertragungen.

2. Klicken Sie auf das erste Feld unter, um OneDrive als Quelle auszuwählen. Sie können auch eine Datei oder einen Ordner als zu übertragende Quelle auswählen.

3. Klicken Sie auf das zweite Feld, um Google Drive oder einen Ordner in Google Drive als Ziel für die Übertragung auszuwählen.


Zeitplan
Zeitplan

4. Klicken Sie auf Übertragung, um die Datenübertragung zu starten, oder auf Fügen Sie eine Aufgabe, falls Sie eine geplant Übertragungsaufgabe eingerichtet haben.

Das ist es. Dieses Cloud-Verwaltungsprogramm wird OneDrive zu Google Drive importieren. Außerdem können Sie die Daten, die Sie auf ein anderes Cloud-Laufwerk übertragen möchten, einfach per Drag & Drop (Kopieren und Einfügen) fertigen. Sie können auch die Synchronisierungsaufgabe erstellen, um OneDrive mit Google Drive zu synchronisieren. Zusammenfassend kann MultCloud eine große Hilfe sein, wenn Sie mehrere Cloud-Dienste nutzen.

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud

  • Übertragen Sie Dateien in Clouds, FTP und WebDav für einfache Dateiverwaltung & Informationslieferung.

  • Synchronisieren Sie zwei Clouds oder Verzeichnisse in zwei Clouds durch Zwei-Wege-Synchronisation oder Einweg-Synchronisation.

  • Kombinieren Sie mehrere Cloud-Speicher in einem und verwalten Sie sie wie im Windows Explorer.