Google Fotos vs Flickr

Wenn es um die Online-Freigabe von Fotos geht, kennen die meisten von uns Flickr und Google Fotos gut. Wie auch immer, viele Leute neigen dazu, mehrere Dienste zu verwenden, um Fotos freizugeben, so dass wir am Ende viel mehr Zeit und Internet-Bandbreite verwenden, um das gleiche Fotobuch über diese Websites hochzuladen. Überhaupt nicht praktisch.

Google vs Flickr
Google vs Flickr

Wenn Sie nun Flickr anstelle von Google Fotos verwenden, werden Sie nicht dafür verantwortlich gemacht, da es 1 TB freien Speicherplatz bietet. Das einzige Problem, dem Sie begegnen, ist möglicherweise, den schnellsten Weg zu finden, um Google Fotos auf Flickr zu verschieben. Niemand möchte alles von Google Fotos herunterladen und dann auf Flickr neu hochladen, besonders wenn es zahlreiche Bilder gibt. Um solche Probleme zu lösen, kommt MultCloud heraus.

Warum Google Fotos zu Flickr verschieben?

Wenn es um die Online-Fotofreigabe geht, sind Flickr und Google Fotos überhaupt nicht neu für uns. Als Google Fotos im Jahr 2015 angekündigt wurde, versprach Google unbegrenzten kostenlosen Speicherplatz für Fotos. Allerdings kündigte Google am 12. November 2020 das Ende des kostenlosen, unbegrenzten Online-Speicherplatzes für Google Fotos an. Ab dem 1. Juni 2021 werden alle hochauflösenden Fotos, die auf Google Fotos hochgeladen werden, auf den 15 GB großen kostenlosen Speicherplatz angerechnet, den ein Google-Konto bietet.

Flickr gibt es schon lange und war früher als einer der besten Online-Bilder- und Video-Hosting-Dienste bekannt, bei dem man Fotos und Videos hochladen kann, um sie mit anderen zu teilen. Benutzer können 1.000 Videos oder Fotos kostenlos speichern.

Da Google Fotos den unbegrenzten kostenlosen Speicherplatz beendete, suchen viele Benutzer möglicherweise nach einer Alternative zu Google Fotos. Zu diesem Zeitpunkt ist Flickr vielleicht die beste Wahl, da es keine Qualitätsbeschränkungen für hochgeladene Bilder hat (es wird keine Reduzierung der Bildqualität erzwungen). Aber, wie überträgt man Fotos von Google Fotos zu Flickr einfach?

Wie kann man Google Fotos schnell zu Flickr verschieben?

Unter normalen Umständen werden wir die Hochladen- und Herunterladen-Methode für die Bildübertragung wählen, wobei wir ungefähr die folgenden Schritte durchlaufen:

  • Gehen Sie zu https://photos.google.com/ und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  • Setzen Sie den Cursor auf die Fotos und klicken Sie dann auf das Häkchen, um die Fotos auszuwählen, die Sie verschieben möchten. Klicken Sie auf das Symbol „Herunterladen”, das sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms befindet. Ihre Fotos werden nun auf Ihren Computer heruntergeladen.
  • Gehen Sie zu https://www.flickr.com/ und melden Sie sich mit Ihrem Flickr-Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Konto an.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hochladen”, die sich oben im Fenster befindet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fotos & Videos auswählen”, um Fotos hochzuladen.
  • Durchsuchen Sie die Fotos, die Sie hochladen möchten, und wählen Sie sie aus. Klicken Sie zum Hochladen auf die Schaltfläche „Öffnen”.

Hinweis:

  • Beim Herunterladen von Bildern werden Sie von Ihrem Browser aufgefordert, die .zip-Datei zu speichern, klicken Sie auf "Speichern" und geben Sie einen Speicherort für den Download an. Am besten entpacken Sie die heruntergeladene Zip-Datei, bevor Sie sie hochladen.
  • Zusätzlich zu der oben beschriebenen Art des Hochladens haben Sie eine weitere Möglichkeit, Fotos hochzuladen, nämlich "Drag-and-Drop". Sie müssen die heruntergeladenen Fotos nur direkt von Ihrem Computer an einen Ort in Ihrem Flickr-Konto ziehen).

Aber niemand möchte alles von Google Fotos herunterladen und dann erneut auf Flickr hochladen, besonders wenn es zahlreiche Bilder gibt. Also, gibt es eine einfache und schnelle Möglichkeit, Google Fotos zu Flickr zu verschieben? Sicher, MultCloud, ein KOSTENLOSER Online-Cloud-Speicher-Manager ist hier geeignet, um es zu tun.

MultCloud, als ein Cloud-Manager, kann nicht nur mehrere Cloud-Speicher-Konten an einem Ort mit einem Login verwalten, sondern kann auch Dateien über Clouds hinweg direkt verschieben, sichern und synchronisieren, ohne Herunter- und Hochladen.

Es unterstützt derzeit mehr als 30 Consumer-Clouds, darunter Google Drive, G Suite, Dropbox, MEGA, Flickr, Google Photos, etc. und Protokolle wie FTP, SFTP, FTPs, WebDav werden ebenfalls unterstützt.

Hier können Sie unten lesen, wie Sie Schritt für Schritt Fotos von Google Fotos zu Flickr verschieben.

Schritt 1. Bevor Sie beginnen, müssen Sie ein MultCloud-Konto vorbereiten. Sie können sich direkt anmelden, indem Sie auf „Erfahrung ohne Registrierung” klicken, oder Sie können eines mit Ihrer E-Mail-Adresse erstellen.

Multcloud anmelden

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse bei MultCloud an und fügen Sie Wolken zu MultCloud hinzu, indem Sie auf die Registerkarte „Cloud hinzufügen” klicken. Wählen Sie hier Google Photos zum Hinzufügen aus und folgen Sie der Anleitung, um das Hinzufügen der Cloud abzuschließen.

Google Fotos hinzufügen

Schritt 3. Gehen Sie auf die gleiche Weise vor, um Flickr zu MultCloud hinzuzufügen und Sie werden feststellen, dass die hinzugefügten Konten im linken Bereich aufgelistet werden.

Google Fotos und Flickr

Hinweis: Als kostenloser Cloud-Speicher-Manager ist MultCloud sehr freundlich, da es keine Begrenzung für die Anzahl der Clouds gibt, die Sie hinzufügen. Wenn Sie viele Clouds haben, die MultCloud unterstützt, können Sie diese zur besseren Verwaltung zu MultCloud hinzufügen.

Schritt 4. Übertragen Sie Fotos von Google Fotos zu Flickr mit „Cloud-Übertragung”. Klicken Sie auf „Cloud-Übertragung”, wählen Sie Google Fotos als Quelle, wählen Sie das Verzeichnis unter Flickr als Ziel, klicken Sie auf „Jetzt übertragen” und der Vorgang wird gestartet.

Google Fotos zu Flickr übertragen

Hinweis:

  • Wenn es viele Bilder zu übertragen gibt, können Sie die Seite schließen, da MultCloud Offline-Übertragung unterstützt, solange die Aufgabe beginnt.
  • MultCloud kann auch dabei helfen, Fotos von Flickr zu Google Fotos zu übertragen, solange Sie Flickr als Quelle und Google Fotos als Ziel auswählen.

Zusammenfassung

Wie Sie sehen können, kann MultCloud helfen, Google Fotos in nur 4 Schritten zu Flickr zu übertragen, was Ihnen die Mühe des Herunterladens und Hochladens erspart. Zusätzlich zu „Cloud-Übertragung” hat MultCloud auch „Cloud-Explorer” -Funktion und „Cloud-Synchronisation”.

Für die Explorer-Typ-Funktion ist es wie Online-Windows-Explorer, Sie können Operationen einschließlich „Upload”, „Download”, „Kopieren”, „Teilen”, usw. wie Sie über seine offizielle Website tun. Noch wichtiger ist, dass es den Remote-Upload in die Cloud unterstützt. Wenn Sie z. B. von einer URL zu Google Drive hochladen möchten, um lokalen Speicherplatz zu sparen, können Sie diese Funktion voll ausnutzen.

Bei „Cloud-Synchronisation” können Sie direkt Sync-Beziehungen zwischen den Clouds erstellen. Wenn Sie Google Fotos direkt mit Google Drive synchronisieren möchten, kann „Cloud-Synchronisation” Ihnen dabei helfen.

MultCloud unterstützt Clouds

Hauptfunktionen von Multcloud